Nachrichten

Der Bürgermeister informiert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit einiger Zeit streift ein Fuchs durch den befriedeten (bewohnten) Bereich der Gemeinde. Verschiedene Fotos und deren Auswertung durch unseren Jagdpächter und dessen Sohn lassen darauf schließen, dass es sich möglicherweise sogar um verschiedene Tiere handeln könnte.

Artikel lesen
Enzkreis-Weihnachtszauber

Enzkreis-Weihnachtszauber – ein virtueller Weihnachtsmarkt im Enzkreis

Weihnachtsmärkte sind Corona-bedingt abgesagt, bei einigen Unternehmen in der Region ist ein Großteil des Weihnachtsgeschäfts in Gefahr. Im Enzkreis möchten wir in dieser schwierigen Situation den hiesigen Gewerbetreibenden, Händlern und Gastronomen helfen und alternative Vertriebswege anbieten.

Artikel lesen

Widmung nach § 5 Straßengesetz für Baden-Württemberg (StrG)

Die in nachstehendem Plan markierten Teilflächen der Grundstücke Flst. 301 und 7622 der Gemarkung Kieselbronn gelten ab dem 21. November 2020 (Tag nach der öffentlichen Bekanntmachung im Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Kieselbronn) als gewidmet nach § 5 Straßengesetz für Baden-Württemberg (StrG) und fortan als Fußweg im Sinne von § 3 Abs. 2 Ziffer 4d StrG.

Artikel lesen

Kein Wolf in Kieselbronn

Das gerissene Reh, das in der Nähe des Häckselplatzes verendete und von Spaziergängern dem zuständigen Jagdpächter gemeldet wurde ist zweifelsfrei nicht von einem Wolf getötet worden. Auch ein Luchs als Täter konnte eindeutig ausgeschlossen werden.

Artikel lesen

SWR4 Unsere Helden - Kleines Dorf – ganz groß - SWR4 Baden-Württemberg feiert dorfbekannte und gänzlich unbekannte Helden - Premiere am 23. März 2019 in Kieselbronn

Am 23.März 2019 konnten wir die Entstehung einer großen Produktion des Südwestrundfunks (SWR) bei uns in Kieselbronn hautnah miterleben. Unsere Gemeinde wurde vom SWR für die Premiere des neuen Formats „SWR4 - Unsere Helden“ ausgewählt und auf vielfältige Art und Weise landesweit medial in Szene gesetzt.

Artikel lesen

Flurbereinigung Pforzheim (A 8-Enztalquerung)

Das Landratsamt Enzkreis als untere Flurbereinigungsbehörde, vertreten durch die Gemeinsame Dienststelle Flurneuordnung in Karlsruhe, führt auf Antrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe in den Gemeinden Niefern-Öschelbronn, Kieselbronn und in der Stadt Pforzheim ein Flurbereinigungsverfahren nach den §§ 87 ff. des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) durch.

Artikel lesen