Gemeindeverwaltung Kieselbronn – 3G-Regel für Rathaus-Besuche ab 1. Januar 2022 in den Alarmstufen sowie Bitte um Terminvereinbarung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Kieselbronn sind nach wie vor grundsätzlich wie gewohnt zu erreichen.

Insbesondere das Bürgerbüro ist ohne vorherige Terminvereinbarung zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da. Da einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit der Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen nutzen, wird vor persönlichen Vorsprachen um Terminvereinbarung gebeten.

Bitte beachten Sie, dass gem. § 17c der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg ab 1. Januar 2022 in den Alarmstufen für nicht-immunisierte Besucherinnen und Besucher des Rathauses der Zutritt nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet ist (3G-Regel). Im gesamten Rathaus besteht Maskenpflicht (FFP2-Maske).

Um Beachtung wird gebeten!
Ihre Gemeindeverwaltung


Veröffentlicht am Freitag, 7. Januar 2022