Information zu Geschwindigkeitsmessungen im September des Verkehrsamts des Landratsamts Enzkreis in Kieselbronn

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Das Verkehrsamt hat uns darüber informiert, dass am 7. September 2020, am 8. September 2020 und am 14. September 2020 bußgeldpflichtige Messungen durchgeführt wurden.

Die Messung am 7. September 2020 in der Eisinger Straße in Fahrtrichtung Walterstraße erfolgte in der Zeit von 14:16 bis 16:21 Uhr. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 69 Fahrzeuge erfasst. Davon waren 7 Fahrzeuge aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zu beanstanden. Die Beanstandungsquote lag bei 10,14 %.

Die Messung am 8. September 2020 in der Dürrner Straße in Fahrtrichtung Dürrn (K 4525) erfolgte in der Zeit von 12:06 bis 14:15 Uhr. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 184 Fahrzeuge erfasst. Davon waren 27 Fahrzeuge aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zu beanstanden. Die Beanstandungsquote lag bei 14,67 %.

Die Messung am 14. September 2020 in der Eutinger Straße in Fahrtrichtung Pforzheim erfolgte in der Zeit von 12:14 bis 13:05 Uhr. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 52 Fahrzeuge erfasst. Davon waren 5 Fahrzeuge aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zu beanstanden. Die Beanstandungsquote lag bei 9,62 %.

Eine weitere Messung am 14. September 2020 in der Eutinger Straße in Fahrtrichtung Hauptstraße erfolgte in der Zeit von 12:16 bis 13:06 Uhr. In diesem Zeitraum wurden insgesamt 77 Fahrzeuge erfasst. Davon war 1 Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zu beanstanden. Die Beanstandungsquote lag bei 1,30 %.


Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Oktober 2020