Obstbaum-Pflanzaktion 2017

Die Streuobstwiesen rund um Kieselbronn stellen ein wertvolles Kulturgut dar, das es im Sinne der Nachhaltigkeit zu erhalten und zu pflegen gilt. Die Gemeinde Kieselbronn führt deshalb im Herbst in Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein Kieselbronn wieder eine Obstbaum-Pflanzaktion durch. Das Pflanzgut wird von einer regionalen Baumschule bezogen.

Wer kann sich an der Obstbaum-Pflanzaktion beteiligen?
Jeder, der auf Gemarkung Kieselbronn im Außenbereich geeignete landwirtschaftliche Flächen besitzt und bereit ist, die Bäume fachgerecht zu pflanzen und zu pflegen.

Was muss beachtet werden?
Ein Obstbaum braucht genügend Platz. Die Pflanzabstände müssen ausreichend sein. Die im Nachbarrecht vorgeschriebenen Grenzabstände müssen eingehalten werden: 2 Meter Grenzabstand bei Kernobst- und Steinobstbäumen bis 4 Meter Höhe auf schwach- und mittelstark wachsenden Unterlagen. 4 Meter Grenzabstand bei Obstbäumen auf stark wachsenden Unterlagen und veredelten Walnussbäumen. Ansonsten gilt für Obstbäume, die über 4 Meter hoch sind, ein Grenzabstand von 3 Metern. Unveredelte Walnuss-Sämlingsbäume müssen 8 Meter vom Nachbargrundstück entfernt gepflanzt werden. Bei Ersatzpflanzungen sollten die abgängigen Bäume im Vorfeld vom Grundstück entfernt werden. Als Pächter müssen Sie die Zustimmung des Eigentümers einholen.

Welche Kosten entstehen?
Die finanzielle Eigenbeteiligung beträgt 7,00 € pro Baum. Für die Pflanzhilfen (Pfahl, Bindematerial, Wurzeldraht/Spirale) werden zusätzlich 5,00 € berechnet. Insgesamt kostet ein Baum einschließlich Pflanzhilfe also 12,00 €. Die darüber hinausgehenden Kosten trägt die Gemeinde Kieselbronn. Die Zuwendungen können nur für Pflanzungen auf Gemarkung Kieselbronn gewährt werden.

Wo können Sie bestellen?
Obstbäume können ab sofort bis zum 9. Oktober 2017 bei der Gemeindeverwaltung bestellt werden. Sortenliste und Bestellschein stehen unten zum Download zur Verfügung.

Ausgabe der Bäume
Die Bäume werden an einem Samstagvormittag im November 2017 im Bauhof der Gemeinde Kieselbronn (Im Reible 2) ausgegeben. Der genaue Ausgabetermin wird rechtzeitig im Amts- und Mitteilungsblatt sowie auf der Homepage der Gemeinde bekanntgegeben.


Veröffentlicht am Mittwoch, 13. September 2017

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.