Sachbeschädigung am Hirschbrunnen in der Hauptstraße

In der Nacht vom 31. Oktober 2018 auf den 01. November 2018 haben Unbekannte gegen 23.30 Uhr in das Wasserrohr des Hirschbrunnens Silvesterböller gesteckt und diese darin gezündet. Die Folge war, dass das Wasserrohr des Brunnens nun an mehreren Stellen gerissen und erheblich beschädigt ist.

Die Verantwortlichen sollten sich mal kritisch hinterfragen, wie es wäre, wenn ihr Eigentum von Unbekannten derart mutwillig beschädigt würde. Das würden diese sicherlich auch nicht lustig finden!

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Täters/der Täter geben können, werden gebeten, sich an die Gemeindeverwaltung Kieselbronn, Hauptstraße 20, 75249 Kieselbronn, Herrn Holzhauer, Telefon 07231 9534-15 zu wenden.

Ihre Gemeindeverwaltung Kieselbronn


Veröffentlicht am Dienstag, 6. November 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.