Vollsperrung der Pforzheimer Straße vom 2. September bis einschließlich 10. September 2019

In Absprache mit der ausführenden Baufirma Heinrich aus Maulbronn und dem Verkehrsamt des Enzkreises wird mit den Arbeiten für einen Schachtanschluss im Bereich zwischen dem Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße/Bahnholzstraße/Reitergasse und der Einmündung Schillerstraße am 2. September begonnen.

Für die Durchführung der Baumaßnahme ist es unumgänglich, die Pforzheimer Straße zwischen dem Kreuzungsbereich Pforzheimer Straße/Bahnholz­straße/Reitergasse und der Einmündung Schillerstraße im Zeitraum von 2. September bis einschließlich 10. September 2019 für den Verkehr voll zu sperren. Bei planmäßigem Verlauf soll die Vollsperrung rechtzeitig zum Schulbeginn am 11. September 2019 wieder aufgehoben werden. Die Umleitungstrecke in Richtung Pforzheim erfolgt über die Bahnholzstraße und die K4528.

Während der Baumaßnahme können die Bushaltestellen „Autohalle“, „Sonnenbühl“ und „Eutinger Straße“ in Fahrtrichtung Pforzheim/Niefern und Enzberg/Dürrn nicht bedient werden. Die Busfahrgäste werden daher gebeten, die Ersatzhaltestelle in der „Bahnholzstraße“ zwischen „Reitergasse“ und „Liebigweg“ zu benutzen.

Ihre
Gemeindeverwaltung


Veröffentlicht am Dienstag, 6. August 2019

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.