Widmung nach § 5 Straßengesetz für Baden-Württemberg (StrG)

Die in nachstehendem Plan markierten Teilflächen der Grundstücke Flst. 301 und 7622 der Gemarkung Kieselbronn gelten ab dem 21. November 2020 (Tag nach der öffentlichen Bekanntmachung im Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Kieselbronn) als gewidmet nach § 5 Straßengesetz für Baden-Württemberg (StrG) und fortan als Fußweg im Sinne von § 3 Abs. 2 Ziffer 4d StrG.

Der Fußweg stellt eine öffentliche Verbindung zwischen dem Zwingerhof und der Straße In den Essiggärten dar und dient als Zuwegung zum öffentlichen Spielplatz nördlich des Kindergartens Regenbogen.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Weg bei Schnee und Eisglätte weder geräumt noch bestreut wird. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.


Veröffentlicht am Mittwoch, 18. November 2020