15.05.2024

Bauarbeiten: Sperrung der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord

Sperrung der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord
Bild vergrößern
Sperrung der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord

A8-Sperrung bei Pforzheim beginnt Samstag, 25.05.2024 um 22:00 Uhr und endet Sonntag, 26.05.2024 gegen 6:00 Uhr - Die Autobahn wird in beide Fahrtrichtungen gesperrt

Stuttgart. Um Sicherheitsnetze unter dem Neubau der Stromleitung von Birkenfeld nach Ötisheim anzubringen, muss die Übertragungsnetzbetreiberin TransnetBW die Bundesautobahn A8 demnächst nachts sperren. Die beidseitige Sperrung zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord wird von Samstag, 25.05.2024 um 22:00 Uhr bis Sonntag, 26.05.2024 ca. 6:00 Uhr erfolgen.

Der Verkehr wird während der Sperrung über die bestehenden Bedarfsumleitungen geführt.

  • Die Umleitung in Fahrtrichtung Karlsruhe erfolgt über die U26a und U28 ab Anschlussstelle Pforzheim-Süd über Wurmberg, Wiernsheim und Niefern-Öschelbronn auf die B10. Im weiteren Verlauf führt die Umleitung nach Mühlacker und weiter über Ötisheim, Ölbronn-Dürrn und die B294 bei Pforzheim-Nord wieder zurück auf die Autobahn.
  • Die Umleitung des Verkehrs in Fahrtrichtung Stuttgart erfolgt über die Stadt Pforzheim entlang der U7a und U9 bis zur Anschlussstelle Pforzheim-Süd auf die A8 in Richtung Stuttgart.

Weitere Informationen zum Leitungsneubau Birkenfeld – Punkt Ötisheim finden Sie unter https://www.transnetbw.de/de/netzentwicklung/projekte/birkenfeld-punkt-oetisheim

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Dialog Netzbau
+49 800 380 470-1
dialognetzbau@transnetbw.de

TransnetBW. Die Kraft hinter der Kraft.

Als Übertragungsnetzbetreiberin sichern wir von TransnetBW die Stromversorgung von rund elf Millionen Menschen in Baden-Württemberg. Wir schaffen die Infrastruktur der Energiewende, indem wir das Stromnetz instand halten, optimieren und bedarfsgerecht ausbauen. Unser Netz erstreckt sich über eine Fläche von 34.600 Quadratkilometern. Alle Akteure am Strommarkt können dieses Netz diskriminierungsfrei und zu marktgerechten Konditionen nutzen. Damit stellen wir die Energie für all die Energie zur Verfügung, die Baden-Württemberg ausmacht.
Wir sind die Kraft hinter der Kraft.